Website erstellen lassen

So ist der Ablauf

nur online

Deine Website sollte sein wie du – nur online

Eine Website zeigt 

  • wer du bist,
  • was du tust,
  • was du kannst, 
  • was dich ausmacht.

 

Sie überzeugt deine Klienten und Kunden, dass genau DU die richtige Ansprechpartnerin für ihre Probleme bist.
Das solltest du bedenken, wenn Du eine Website erstellen lassen willst.

Das Bild zeigt eine Pflanze

Welt Dich entdeckt

Bist du bereit, dass die Welt dich endlich entdeckt?

Das Bild zeigt eine Tastatur

Die schönste Website nutzt dir nichts, wenn Google sie deinen zukünftigen Kunden nicht in der Suche vorschlägt.

Daher ist die Optimierung für Suchmaschinen das A und O, wenn du mit deinem Business WIRKLICH durchstarten und Kunden anlocken willst.

so läuft's ab

Website erstellen lassen: So läuft's ab

Die optimalen 11 Schritte eines Webdesign Prozesses. Finde hier heraus, was WIRKLICH notwendig ist.

1.

Blind-Date – Unser Kennenlerngespräch

Nach Deiner Kontaktaufnahme lernen wir beide uns kennen: Per Zoom, über das Telefon oder persönlich.

  • Du erzählst mir von dir und deinem Business.
  • Ich verstehe, was dich ausmacht und warum dein Business so besonders ist.
  • Du erfährst, wie ich arbeite.
  • Wir schauen, ob es zwischen uns passt. Denn unsere Beziehung ist im besten Fall langfristig und da sollten wir auf einer Wellenlänge sein und uns gut verstehen.
  • Wir klären Deine Wünsche, Ziele und Anforderungen an die Website und du erhältst ein Angebot von mir.
Das Bild zeigt eine Rose. Und steht für das erste Gespräch.
Das Bild zeigt eine Rakete. Es soll das Kickoff Meeting symbolisieren, wo mit dem Prozess das Website erstellen lassen begonnen wird.

2.

Kickoff-Termin:
Aufregend! Es geht los.

Wir haben uns entschieden zusammen zu arbeiten? Dann starten wir in einen Kickoff-Termin. Darin legen wir die Ziele für deine Website und dein Business fest.
Du erhältst:

  • einen Zeitplan
  • deine ersten Hausaufgaben
  • eine Checkliste, was ich alles von dir benötige

3.

Zielgruppen- und Positionierungs-Workshop

Sprich auf deiner neuen Website aus, was deiner Zielgruppe auf der Seele brennt und sie werden dir aus der Hand fressen. Ich erarbeite mit dir einen Deep Dive in das Innerste deiner Kunden und Klienten.
Das brauchst du nicht? Du hast ein genaues Bild von deinen Kunden und Klienten? Dein Angebot ist steht fest? Wunderbar! Dann her mit den Infos.

Das Bild zeigt eine Lupe und soll das Suchen der Zielgruppe symbolisieren
Hier wird eine Mindmap gezeigt. So fängt man mit der Website Struktur an.

4.

Struktur-Session

Da gibt es eine Menge Themen, die du teilen willst.

Aber was wohin?
Wie sollten die Inhalte aufgebaut sein?
Auf was kannst du vielleicht auch verzichten?

Genau dieses Thema gehen wir in der Struktur-Session an. An deren Ende haben wir all Deine wertvollen Inhalte in Unterseiten definiert und die einzelnen Themenblöcke herausgearbeitet.

5.

Text, Text, Text, Baby

Die Struktur ist klar? Jetzt müssen die einzelnen Themenblöcke mit Text gefüllt werden. Anhand deiner Zielgruppen-Definition erarbeiten wir Texte, die auf Story Telling basieren und die deiner Zielgruppe aus dem Herzen sprechen.

So wirst du und dein Angebot zum No Brainer – dein Kunde muss also nicht mehr darüber nachdenken. Er WILL bei dir buchen.

Das Bild zeigt eine Schreibmaschine und zeigt, dass es hier ums Texten geht.
Desktop mit Design

6.

Deine Design-Vorstellungen

Bevor es in die Umsetzung geht, klopfe ich mit Dir zusammen deine Design-Vorstellungen ab.

  • Gibt es Webseiten, die dir gefallen?
  • Was daran gefällt dir?
  • Was sind deine Farbvorlieben?
  • Magst du es lieber eckig oder rund?
  • Schreiend oder zurückhaltend?
  • Animiert oder ruhig?
  • Charmant?
  • Sachlich?
  • Schlicht?
  • Herzlich?

Wo soll die Reise hingehen? Welche Botschaften willst du mit deinem Design vermitteln und welche Atmosphäre möchtest du erschaffen?

7.

Und jetzt geht es wirklich los:
Ich starte mit deiner neuen Website

Wir haben alles beisammen, was wir brauchen. Ich beginne mit dem Design deiner Startseite. Nach ca. einer Woche präsentiere ich dir meinen Entwurf.

  • Dir gefällt, was du siehst? Wunderbar, wir machen weiter mit den Unterseiten.
  • Ein paar Anpassungen hättest du gern? Klar. Im besten Fall können wir das direkt im Termin erledigen.
  • Das Ding ist gar nicht deins? Dir gefällt mein Entwurf überhaupt nicht? Das ist ok, ich starte ganz von Neuem. Das Ganze machen wir so lange bis du WIRKLICH zufrieden bist und dich mega abgeholt fühlst. Warum mache ich dir dieses Versprechen? Bisher musste ich erst einmal von Null anfangen 😉

 

Kleines pflänzchen
Das Bild zeigt eine Frau mit Bohrmaschine und steht dafür, dass Kunden ihre Website selbst bearbeiten können

8.

Do-it-yourself:
Dein Website-Workshop

Deine Website ist fertig, du bist zufrieden: Alles steht soweit, es gibt nur noch ein paar Kleinigkeiten, an denen du schleifen möchtest. Das nehmen wir zum Anlass für unseren DIY-Workshop: Ich zeige dir, wie du selbst deine Website bearbeitest. Von vorne bis hinten wird jede Ecke der Bearbeitungsoberfläche deiner Website beleuchtet, so dass du richtig happy bist und dich kompetent fühlst.

9.

Trommelwirbel:
Deine Website geht live!

Wenn alles passt, schiebe ich die Inhalte aus dem geschützten Bereich nun auf deine tatsächliche Website-Adresse bzw. Domain. Die Welt kann Dich und Dein Business nun sehen. Wie schön! Spätestens hier sollten wir uns gegenseitig auf die Schulter klopfen. Der erste Meilenstein ist geschafft.

Trommel
Das Bild zeigt ein Megaphone und soll Suchmaschinenoptimierung symbolisieren

10.

Google! Hier sind wir!

Mit dem Live-Gang der Website ist die Arbeit aber noch nicht zu Ende. Jetzt optimiere ich alles so, dass Suchmaschinen genau wissen, was du tust, welches deine Webseiten-Inhalte sind, für wen sie relevant sind und was man bei dir bekommt. Nur so kannst du deinen potenziellen Kunden und Klienten in der Suche vorgeschlagen werden.

11.

Sahne-Sprechstunde

Jetzt hast du deine eigene Website ganz in deiner Hand, du erntest erste Erfolge. Aber so ganz fertig ist man ja nie. Du willst neue Unterseiten erstellen, Änderungen vornehmen und weißt jetzt doch gar nicht mehr so genau wie?
Komm in meine Sprechstunde. Für alle meine Kundinnen habe ich einmal in der Woche einen Sprechstunden-Termin, wo kostenlos kleine Fragen gestellt werden können und ich direkt helfe.

Das Bild zeigt ein Stethoskop und steht für die Sahnesprechstunde

Kontakt

Wie klingt das für dich? Gut?

Dann melde dich gerne bei mir:
Ganz unkompliziert per Whatsapp oder Mail.

Ich freu mich auf dich!

Auf dem Bild ist Carina Haferkamp zu sehen, man kann mit ihr in Kontakt treten, um sich eine Website erstellen zu lassen

Referenzen

Referenzen

Kundinnenstimmen

Warum mich meine Kundinnen buchen

Hier wird geholfen und zwar mit einer beeindruckenden Passion zum Thema, die ansteckend ist. Carina hebt sich mit Ihrem Fachwissen und einer sensationellen "Gewusst-wo und wie"-Fähigkeit ab. Hohe Kreativität, Kommunikationsfreude und Witz runden die Zusammenarbeit mit Carina ab. Danke Dir fürs oft so leichte Durchlaufen über die Ziellinie 🙂 "
Jennifer klatt
Jennifer Klatt
Mental Coach
Erste SAHNE! Carina hat mit Kompetenz, Herz und Kreativität alles umgesetzt, was mir wichtig war. Das Ergebnis ist schöner geworden, als ich es mir erträumt habe. Mit der persönlichen und sehr sympatischen Betreuung habe ich mich im ganzen Prozess absolut wohl gefühlt. Es war eine Bereicherung mit Carina zu arbeiten.
Über mich 1400x2100 1
Melanie Meller
Yoga Coach
Qualifizierte, engagierte und sehr sympathische Betreuung und Umsetzung meiner Website. Schnelle Bearbeitung, bin top zufrieden!
Bildschirmfoto 2021 11 16 um 15.16.39
Rahel Bußmann
Diplom Psychologin Psychologische Psychotherapeutin
Carina Haferkamp - schwarz-weiß Bild - Frau mit Trenchcoat

Kosten

Wie hoch sind die Kosten, sich eine Website erstellen zu lassen

Hier möchtest Du eine fixe Zahl sehen. Du möchtest wissen, was dich finanziell erwartet. Das kann ich verstehen.

Aber eine Website ist so individuell wie die Besitzerin. Die eine braucht eine Kalenderintegration, die nächste eine Newsletter-Funktionalität, eine Kundin braucht 5 Unterseiten, die nächste 21. Mit der einen Kundin fluppt es direkt von Anfang an, die nächste wünscht sich sehr viel Support und Unterstützung.

Da ist ein Pauschalpreis nicht möglich.
Was ich dir aber verraten kann: Die einfachste Variante beginnt bei mir mit 3.000 €. Dafür erhältst du mein Herz und mein Hirn für deine Website.

FAQ

FAQs zu Website erstellen lassen

Wie lange dauert der gesamte Prozess, eine Website erstellen zu lassen?

Je nachdem wie deine Anforderungen sind und wie schnell wir uns einig sind, solltest du kalkulieren, dass es zwischen dem ersten Kennenlernen bis zur Übergabe der suchmaschinenoptimierten Seite ein Zeitraum zwischen zwei Wochen und zwei Monaten liegt.

Kann man eine vom Profi designte Website auch selbst bearbeiten?

Absolut Ja. Du sollst die Herrschaft über deiner Website haben. Mit einem Pagebuilder wie Elmenetor. Ist es möglich die Vorteile von Wordpress zu nutzen und trotzdem eine kinderleichte Bedienung zu ermöglichen. Und wenn du zwischendurch doch mal Hilfe brauchst, dann komm in meine Sprechstunde oder melde dich bei mir. Ich unterstütze dich jederzeit gern weiter.

Willst du ENDLICH eine neue Website?

Ich freu mich auf Dich!